Monthly Printable #April2017

Wer ist noch alles der Meinung, dass Drucker bösartige Kreaturen sind, die Angst sowie Eile spüren können?

Bei mir läuft das immer so ab:

Mein Drucker: Gib mir magenta! Magenta ist leer!

Ich: Du brauchst kein magenta, es ist ein Schwarz-Weiß-Dokument.

Drucker: Gib mir magenta, sonst druck ich nicht!

Ich: Hier bitte, da hast magenta. Jetzt druck.

Drucker: Ich will cyaaaaan!

1

Jedenfalls ist allseits bekannt, dass Drucker zudem auch sehr sensibel sind und man laut Mediamarkt-boy mindestens einmal pro Monat drucken muss weil „schonscht de Druckkobf em aasch geht“.

Also hab ich mir folgendes einfallen lassen: wenn ich einmal im Monat drucken soll, dann wenigstens etwas Sinnvolles. Darum gibt es auf meinem Blog jetzt jeden Monat ein printable als freebie mit jeweils wechselndem Motto.

2

Da ich diesen Monat Geburtstag hatte, ist das Thema Geburtstag bzw. Geburtstagswunschliste (ich liebe Listen).  Bei mir ist das nämlich immer so, dass ich das ganze Jahr über beim Bummeln oder Shoppen oder Internetsurfen Sachen sehe und mir so denke „Ohhh wie schön. Leider bin ich grade zu geizig mir das zu kaufen….Ha! Ich wünsch mir das einfach zum Geburtstag!“ Und dann vergess ich es wieder. Ein paar Wochen vor meinem Geburtstag, wenn alle anfangen zu fragen, was ich mir denn wünsche, breche ich immer in Schweiß aus und durchforste mein Gehirn nach der Sache, bei der ich mir 4 Monate zuvor gedacht habe, dass ich sie unbedingt haben muss.

IMG_5558

Mancher würde jetzt sagen „Wenn man sich das nicht merken kann, war es auch nicht so wichtig und man braucht es eigentlich gar nicht.“ Em ja. Das ist ja manchmal auch der Sinn von Geschenken. Es ist keine lebensnotwendige Sache, aber man mag es trotzdem irgendwie haben. Klar hab ich schon eine Armbanduhr. Aber wo steht, dass es verboten oder sozial inakzeptabel ist, sich dieselbe Uhr nochmal in einer anderen Farbe zu wünschen?

3

Darum hab ich angefangen, mir alles aufzuschreiben, was ich mir wünsche. Und wenn man die Listen ein paar Jahre aufhebt, sieht man von ganz alleine, welche Sachen noch „unerfüllt“ sind, weil sie halt einfach doch nicht so wichtig waren.

Hier gibt es jedenfalls die Listen zum Ausdrucken. Es gibt eine mit vorgegebenen Kategorien, die so auf die meisten weiblichen Menschen zutreffen, sowie eine Blanko-Liste, in der man die Kategorien selber eintragen kann. Eine meiner eigenen Kategorien ist übrigens „Disney-Filme“.

Geburtstagswunschliste

Geburtstagswunschliste_Blanko

Und Ihr so? Schreibt ihr auch so gerne alles auf Listen? Welche Listen habt ihr?

Alles Liebe,

Signature_2

Advertisements