Liebster Award #2

Unbenannt

Jippie, ich wurde nochmal nomminiert! Und zwar von Sarilafari von https://meinekreativecke.wordpress.com/ . Danke für die Nomminierung! Ihr Blog ist noch ganz frisch und neu aber wirklich sehr süß! Unbedingt vorbeischauen ;)

Da ich schonmal nomminiert wurde, werde ich keine neuen Blogs nomminieren und nur ganz brav die Fragen beantworten :) It’s Storytime!

  1. Warum bloggst du?
    -Weil es mir Spaß macht! Beim Bloggen kann ich meine ganzen Hobbies und Interessen vereinen und präsentieren: Fotografieren, backen, basteln, kochen, und ganz wichtig: rumlaaaabern :D
  2. Was ist dein Lieblingsbuch oder Lieblingsfilm und warum?
    -Puh. Ich hab viele Lieblingsbücher. „Die Sturmhöhe“ von Emily Brontë, Harry Potter, Der Hobbit, die Bücher von Dan Brown und die Kochbücher von Jamie Oliver sind die zerlesensten und zerfleddertsten im Regal ;) Die mag ich, weil sie den Leser in eine andere Welt entführen, wenn man mal Abstand braucht.
    Zu meinen Lieblingsfilmen gehört Herr der Ringe, alle Marvelverfilmungen, Elizabethtown, und natürlich, wie sich das für ein Mädchen gehört, alle Disneyfilme (mein liebster ist „Die Eiskönigin“ (let it gooo!*sing*)). Aber eigentlich schlägt mein Herz mehr für Serien…
  3. Couchpotato oder Adrenalinjunkie?
    -Zählt auch das Adrenalin, das man ausschüttet, wenn man mal von der Couch zum Kühlschrank laufen muss?
  4. Was machst du wenn du nicht gerade bloggst?
    -Schlafen. Das ist kein Scherz. Ich liebe Schlafen. Aber natürlich gehe ich auch gerne mal mit Freunden weg, oder beschäftige mich mit Hund und Katze, oder mach halt andere Hobbies die jeder Mensch so hat :)
  5. Selbstgekocht oder bestellt?
    -Selbstgekocht wenn ich Zeit, Lust und Vorräte da habe. Bestellen tu ich trotzdem eigentlich eher selten.
  6. Du gewinnst unverhofft im Lotto. Was stellst du mit deinem Gewinn an?
    -Hm. Ich würde mir irgendeine coole Geschäftsidee ausdenken und darin investieren, denke ich. Davon hat man länger was und sein Hobby zum Beruf zu machen wäre schon ziemlich cool.
  7. Was ist dein größter Wunsch?
    -Dass sich alle Menschen auf der Welt lieb haben und Geld keine Rolle mehr spielt. Und dass irgendwann mal der olle Prinz auf seinem Gaul angeritten kommt.
  8. Von wo aus bloggst du am liebsten?
    -Von meinem Laptop am Schreibtisch. Mit einem Heißgetränk nebendran.
  9. Wie lautet dein Lebensmotto?
    -Stay awesome.
  10. Land oder Großstadt?
    -Land aber nicht zu weit weg von der nächsten Stadt ;)
  11. Wo machst du am liebsten Urlaub?
    -Unterschiedlich. Natürlich gern am Meer mit Sonne und Strand und so. Aber ich mag auch Städtetrips sehr gerne und ich liebe Irland…

 

So, das wars dann von mir :) Gut das ich den selbstgebastelten Banner noch gespeichert hatte. Ich hab ihn übrigens auf einem mir unbekannten Blog entdeckt. Fand ich sehr schön zu sehen, dass er so weit herumkommt, fast wie eine Flaschenpost :)

 

 

Advertisements

Welcome!

Willkommen auf myfavouritethings.wordpress.com! Das hier ist nicht mein erstes Blog, hier habe ich bis vor einem Jahr in unregelmäßigen Abständen Beiträge u.a. zu den Themen DIY, Kochen und Backen veröffentlicht.

Leider hat das zeittechnisch nicht ganz hingehauen und ich dachte mir, wenn ich wieder anfange, dann ganz neu. Darum ist das nun meine neue Adresse :)

Ich werde versuchen, in regelmäßigen Abständen Beiträge zu posten; das ist ein Ziel, das ich mir selbst gesetzt habe.

Ich würde hier gerne zeigen, wie ich atemberaubende, Geschmacksnerven-zum-explodieren-bringende 5-Gänge-Menüs zaubere und wie ich unzählige alte Möbel von Flohmärkten im Shabby-Chic-Stil upcycle, bis sie einem „Schöner Wohnen“ Magazin entstammen könnten.

Leider kann ich das nicht. Aber das ist nicht so schlimm, finde ich, denn ich kann ganz viele andere Sachen, die nicht ganz so spektakulär sind, aber auf die ich trotzdem stolz bin.

Viel Spaß beim lesen und entdecken!